Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Jagdschloss HaideburgAm 01.05.2013 war es wieder einmal soweit. Es wurde zum "Mitteldeutschen Burgentag" gerufen und auch andere Distrikte schlossen sich an.

In Sachsen-Anhalt hatten sich offiziell 9 Burgen gemeldet, welche aktiviert werden sollten. Nach dem Abschluss des Mitteldeutschen Burgentages 2013 waren es dann aber ingesamt 11 Burgen, welche von Funkamateuren besetzt wurden.

Nach Eingang der Logs von den einzelnen Burgen konnte der Mitteldeutsche Burgenaktivitätstag 2013 570 QSO von Burgen und Schlössern aus Sachen-Anhalt vorweisen. Dabei fehlt nur noch das Log von der Wasserburg Hausneindorf (SAB-050). 

Die folgende Tabelle zeigt die Verteilung der einzelnen QSO auf die verschiedenen Schlösser und Burgen:

Wasserburg Gommern

Nr. QSO Burg / Schloß Aktivierer
       
SAB-011 62 Schloß Zerbst DL9ZEA
SAB-083 61 Jagdschloß Haideburg DG0HAB, DM4JH
SAB-085 121 Schloß Mosigkau DR5Y
SAB-124  52 Wasserburg Gommern DK2AJ, DL4NTC
SAB-136 17 Schloß Burgkemnitz DL2HQS, DO2AS
SAB-141 51 Schloß Pouch DL3HWO, DG3HWO
SAB-153  131 Schloß Pretsch DK0WWB, DN3WB
SAB-166 36 Haynsburg DO8iH, DO3HSJ
SAB-170 37 Burg Anhalt DM2BPG, DL2HUC
SAB-206 8 Schloß Rathmansdorf DM4KR

 

DG0HAB (links) und DM4JH auf Jagdschloß HaideburgZum Abschluß des Mitteldeutschen Burgentages 2013 standen dann somit 576 QSO von Burgen und Schlössern aus Sachsen-Anhalt im Log.

Das Burgendiplom Sachsen-Anhalt wurde an Peter DL4SZB, Jürgen DL2HRN und Karl DL1JKK verliehen, welche am Aktivitätstag die Bedingungen erfüllten.

DK2AJ auf der Wasserburg Gommern

 

 

 

Allen Beteiligten nochmals ein herzliches Dankeschön für Ihren Einsatz und nun gilt es schon wieder Vorbereitungen für den Mitteldeutschen Burgentag 2014 zu treffen.

Also dann auf ein neues ...