August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Zum European Castle Day am 15.05.2011 aktivierten Axel (DK2AJ) und Detlef (DL4NTC) das Schloss Oberwiederstedt (SAB068).

Schloß OberwiederstedtIm Schloss Oberwiederstedt wurde im Jahre 1772 der Dichter Georg Philipp Friedrich Freiherr von Hardenberg geboren.

Das Schloss befindet sich im Landkreis Mansfeld-Südharz (Sachsen-Anhalt) und beherbergt ein Museum und eine Forschungsstätte für die Frühromantik.

Es ist Sitz der Internationalen Novalis-Gesellschaft und der Novalis-Stiftung "Wege wagen mit Novalis".

Hier ist der richtige PlatzGegenüber des Schlosses auf einer Anhöhe fand Axel den geeignetesten Platz für die Aktivität.

Hier standen hohe Bäume zum Aufhängen der Antennen und man hatte einen schönen Blick über Wiederstedt und seine Umgebung.

Zuerst wurde natürlich wieder das Notstromaggregat von Gunnar (DL2GLA) aufgestellt und danach wurde mit dem Aufbau der Antennen und Funkgeräte begonnen..

Das Aggregat ist bereitAxel hatte in seiner Garage zwei Tische gefunden, welche sich sehr gut für den portablen Einsatz eigneten.

Detlef machte sich sogleich daran die wichtigsten Utensilien zu plazieren.

Nachdem der Kaffee gekocht war ging es an den Aufbau der Technik.

Das Essen ist fertigAls Antennen wurden Axels Langdraht für die Bänder oberhalb 40m und für 80m der verkürzte Dipol von Detlef benutzt.

Als Funkgeräte kamen ein IC-718 und ein FT-857D zum Einsatz.

Mehr Bilder zu dieser Aktivität findet man auch in der Fotogallerie.

Am Ende des European Castle Day standen 143 QSO im Log.

 

Wir sehen uns bei der nächsten Aktivität ...